Geomatik
Summer School

23. - 25. Juli 2018

Weiter

Beschreibung


Was ist die Geomatik Summer School

Auf dich warten drei spannende Tage an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Wie jedes Jahr gibt es wieder ein lehrreiches Programm in den Bereichen Photogrammetrie, Messtechnik und Augmented Reality. Sammle gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen neue Erfahrungen wie man vom Bild zum 3D-Modell gelangt und dieses augmentiert. Selber ausprobieren ist ein wichtiger Teil dieses Angebots.

An wen richtet sich unser Angebot?

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Geomatik- sowie Informatiklernende im dritten oder vierten Lehrjahr, die Neues kennenlernen möchten und unter anderem Interesse an Verknüpfungspunkten zu der jeweils anderen Fachdisziplin haben. Auch angehende Maturandinnen und Maturanden sind herzlich willkommen.

Wann und wo findet das Ganze statt?

Hinweis: Die Anmeldefrist für die Summer School 2018 ist abgelaufen. Die nächste Geomatik Summer School findet im Juni / Juli 2019 statt. Informationen folgen auf dieser Seite.
Institut Geomatik der Fachhochschule Nordwestschweiz


Adresse: Gründenstrasse 40, 4132 Muttenz

Kosten

Die drei Tage kosten dich 250.- SFr. inkl. Unterkunft (im Mehrbettzimmer in der Jugi Basel), Verpflegung und Abendprogramm, respektive 150.- SFr. ohne Unterkunft. Vielleicht übernimmt ja auch dein Lehrbetrieb einen Teil dieser Kosten und/oder du kannst die Tage als Arbeitszeit aufschreiben?

Details


Flyer

Den Flyer zum herunterladen findet ihr
hier

Anreise

Details zur Anfahrt findet ihr auf der
Karte

Kontakt

E-Mail: markus.fehr@fhnw.ch
Tel.061 228 56 14
http://www.fhnw.ch/habg/igeo

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen

Programm

Dieses Jahr bieten wir wieder diverse spannende Themen an, die sich unter anderem mit folgenden Technologien befassen:

  • Modernes terrestrisches & mobiles Laserscanning
    Erhalte spannende Einblicke in die Welt des Laserscannings.
  • Luftaufnahmen mit Drohnen
    Du kannst bei einer Drohnenbefliegung dabei sein und den Prozess von der Aufnahme bis zur Auswertung verfolgen.
  • Photogrammetrische 3D Objektrekonstruktion
    Erstelle ein eigenes 3D Modell aus einem Objekt deiner Wahl und augmentiere es mit dem Smartphone.
  • Geoprocessing
    Erfahre wie einfach es ist, mit Python Geodaten zu prozessieren.
  • Augmented Reality & Microsoft Hololens
    Du kannst mit den neusten virtuellen Gadgets experimentieren.

Wir bieten euch die Möglichkeit diese Technologien “hands on” selbst auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln.

Anreise